Täglich von 09:00-17:00 Uhr

Aktuelles

Manchmal sucht sich das Leben harte Wege - Lesung

Manchmal sucht sich das Leben harte Wege - Lesung

 Herzliche Einladung

Als letzte Veranstaltung im Jubiläumsjahr zum 30-jährigen Bestehen der Palliativstation im EvK und zum 25-jährigen Bestehen des Ambulanten Hospizdienstes laden wir ganz herzlich zu einer Lesung mit der Bestseller-Autorin Katharina Afflerbach ein.

Katharina Afflerbach liest am Dienstag, 22. November, um 18 Uhr im Ludwig Steil Forum, Europaplatz 1, aus ihrem Buch „Manchmal sucht sich das Leben harte Wege“. Darin betrachtet die Autorin den Umgang mit Schicksalsschlägen, nicht nur bei sich selbst, sondern auch im Verwandten-, Freundes oder Bekanntenkreis.
Der Eintritt ist frei.
 
Weitere Informationen finden sie hier.
Image

DANKE

für Ihre Unterstützung!

Unsere Arbeit ist vor allem getragen durch persönliches ehren- und hauptamtliches Engagement. Ohne finanziellen Rückhalt wäre unsere Wirkkraft begrenzt. Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie uns die Umsetzung und tragen zu einem guten Gelingen bei.
DANKE!

Image
Image

Die Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland setzt sich für Menschen ein, die aufgrund einer fortschreitenden, lebensbegrenzenden Erkrankung mit Sterben und Tod konfrontiert sind.

Die fünf Leitsätze der Charta formulieren Aufgaben, Ziele und Handlungsbedarfe, um die Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland zu verbessern. Im Mittelpunkt steht dabei immer der betroffene Mensch.